Aktuell

+++ THEATERREVIER-OPEN-STAGE: BEWERBT EUCH! +++

Whatever the Fuck You Want – Das Open Stage Format findet auch in dieser Spielzeit wieder statt. 

Das Theaterrevier lädt Menschen ein sich die Bühne zu eigen zu machen und zu zeigen was immer Mensch möchte. Von Lesung, über Performances bis hin zur Akrobatik-Show. Von Kindern und Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen, von professionellen Theaterschaffenden bis hin zu Menschen, die das erste Mal auf der Bühne stehen. Whatever The Fuck You Want bietet einen Abend, eine Bühne.

In dieser Spielzeit wird WTFYW zum Labor. Jede Ausgabe ein Experiment. Für jede Ausgabe wird ein Überthema von der Drama Control festgelegt. ( Dem Kinder,-und Jugendaufsichtsrat des Jungen Schauspielhaus). Ihr könnt euch mit einem kurzen Konzept zum jeweiligen Überthema bewerben. Was wolltet ihr schon immer mal auf einer Bühne machen? Welche 3 Schlagworte fallen euch sofort zum Thema ein? 

Die Drama Control liest eure Konzepte und stimmt dann darüber ab, wer die Bühne nutzen für einen Abend nutzen darf.  Eure Idee könnt ihr dann in 24 Stunden auf der Bühne des Theaterreviers umsetzen. Ja, jede Gruppe/Performer*in hat nur 24 Stunden Zeit etwas zu entwickeln und einen einstündigen Abend zu gestalten. Denn im Vordergrund steht bei WTFYW die Idee und der Prozess und weniger eine ausgearbeitete Arbeit. Und am Ende wird präsentiert, probiert und vielleicht auch improvisiert. 

Wenn ihr Lust darauf habt, ganz ohne ausgearbeitetes Konzept ein Format auf der Bühne zu entwickeln und zu präsentieren, dann könnt ihr euch mit einer kurzen Selbstbeschreibung und einem kurzen Konzept ( Maximal 10 Zeilen ) per Mail an: drama.control@schauspielhausbochum.de bewerben. 

Es ist egal wie alt ihr seid und wie oft ihr schon auf einer Bühne standet. Bewerbt euch einfach und werdet teil des „Whatever The Fuck You Want -Experimentier-Labors“!

Nächste Termine:

  • Freitag, der 02.12.22
  • Freitag, der 03.02.22