WHATEVER THE FUCK YOU WANT: FREILÜFTEN

Drei jugendliche „Corona*innen“ lüften an diesem kurzweiligen Abend ihre ganz persönlichen Gedanken, Erinnerungen und Erlebnisse in einem szenischen Jahresrückblick. Sie lassen uns an Wahrheit und Dichtung teilhaben und ganz sicher an einer Zeit, die in die Geschichte eingehen wird. Von Unverständnis über Ärger bis hin zur Lächerlichkeit zeichnen sie an diesem Abend ein Bild ihres Alltags, an dessen Ende ihre Kraft und Energie der Versöhnung steht.

Regie: Carina Schöne-Warnefeld
Mit: Ariane Castella, Sibel Ceylan, Till Schäfer
Bühne: Ioulia Marouda
Dramaturgie: Jana Eiting

Ab 12 Jahren
Ort: Theaterrevier

Termin:
Fr. 08.04.22 um 19:30 Uhr

 

Gefördert durch Neue Wege. Kommunale Theater & Orchester in NRW